Projekt - 0219

Am Eingang eines Neubaugebiets ist das auf einem Eckgrundstück gelegene Satteldachgebäude mit 6 Zimmern süd- westlich ausgerichtet.

Bei der Innenraumgestaltung des Hauses, das unter anderem von einer Berufsmusikerin bewohnt wird, haben wir verschiedene architektonische Hilfsmittel, die uns zu Verfügung stehen, mit einfließen lassen. Der Empfang erhielt eine leicht geschwungene Wand, die ins Musikzimmer führt. Auf der Nordansicht sind die Fenster in einer Melodie angeordnet worden. Ansonsten ist das Gebäude sachlich und mit moderner Formensprache ausgeführt worden.

Wohnzimmer und Küche sind durch ein großes Schiebeelement getrennt. In das Dachgeschoss gelangt man über eine zweiläufige Treppe mit mittiger Wandscheibe. Ein kompakter heller Flur erschließt die 4 Zimmer und das geräumige Bad.

Das Gebäude ist mit einem Gasbrennwertberät mit Fußbodenheizung und einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet.



 
 
 
 
 
 
 
 
 

Zurück